Hafendinner

Krummin ist ein kleines Dorf an der Krumminer Wiek.
Die Kirche des Dorfes ist die zweitälteste auf Usedom und beherbergt im Sommer Veranstaltungen des Usedomer Musikfestivals. Urige und blumengeschmückte Gartencafes mit regionalen Produkten mitten im Grünen prägen das Ortsbild. Gelassenheit statt Hektik, Idylle statt Trubel: Krummin liegt abseits der stark frequentierten Tourismushochburgen auf der Insel inmitten der Natur. Zu den schneeweißen Ostseestränden sind es nur ca. fünf bis acht Autominuten.

Login